FGSB e.V.

SchulhofHerzlich Willkommen beim Förderverein der Grundschule im Schuldorf Bergstraße e.V. oder einfach kurz FGSB e.V.

Der FGSB ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Grundschule des Schuldorfs Bergstraße finanziell über die Grenzen staatlichen Zutuns hinaus zu unterstützen.

Durch Mitgliedsbeiträge, Spendenaufrufe und gewinnbringende Aktionen werden Gelder eingenommen, die dazu beitragen sollen, dass das Grundschulleben unserer Kinder nicht durch knappe Kassen und fehlende Mittel geprägt wird.  Dabei soll der Staat keineswegs aus seiner Verantwortung entlassen werden.

Durch Mithilfe des Vereins sollen Anschaffungen möglich werden, die der Schulträger nicht (mehr) übernehmen kann, die aber das Schülerleben bereichern würden.
In den vergangenen Jahren seit seiner Gründung 1996 hat der Förderverein nicht nur immer wieder durch interessante, abwechslungsreiche und spannende Aktionen von sich reden gemacht, sondern das eingenommene Geld in sinnvolle Vorhaben investiert wie zum Beispiel die Neugestaltung des Schulhofs – um nur ein Beispiel zu nennen – der von einer öden Betonwüste in eine kindgerechte Spiellandschaft umgestaltet wurde.

Mission

Der Förderverein der Grundschule im Schuldorf e.V. oder einfach kurz FGSB e.V. ist ein gemeinütziger Verein, der sich der Optimierung der Unterrichtsbedingungen für die Kinder der Grundschule im Schuldorf verschrieben hat. Der Verein versteht sich als Organisation, die alle – übrigens ausschließlich ehrenamtliche – Arbeitskraft einsetzt, um Geld zu sammeln, das der Schule als weiteres Budget zur Verfügung steht.

Verwendung der Mittel

Die Schule kann nicht einfach über das Budget des Vereins verfügen, sondern fragt gezielt für einzelne Projekte Fördergelder an.  In der Regel wird zu Beginn des Jahres bei der Hauptversammlung ein Plan erstellt und ein grober Rahmen verabschiedet, welche Schulprojekte in welcher Höhe gefördert werden sollen. Im Verlauf des Jahres werden von der Schule dann Gelder angefragt, die im Rahmen der Jahreshauptversammlung durch die anwesenden Mitglieder beschlossen wurden.

In seltenen Fällen werden außerplanmäßige Gelder angefragt, wo es – abhängig von der Summe – dem Vorstand freigestellt ist, eine Mitgliederversammlung einzuberufen, um zu einer Entscheidung zu gelangen oder aber selbst zu entscheiden, ob bewilligt wird, oder nicht.

Mitglied werden oder spenden

Wir freuen uns über jedes Mitglied und jede Spende. Spenden werden per Überweisung auf unser Vereinskonto bei der Volksbank Darmstadt-Südhessen eG, IBAN: DE36 5089 0000 0037 6050 00, BIC: GENODEF1VBD entgegengenommen.

Über eine dauerhafte Förderung im Rahmen Ihrer Fördermitgliedschaft freut sich der Verein natürlich mindestens ebenso. Hier finden Sie unsere Beitrittserklärung [pdf] zum Download – einfach ausdrucken, ausfüllen und per Post oder Scan an uns schicken – Danke!

Danke!

Organisation

Der Verein hat einen Vorstand bestehend aus einem 1. und einem 2. Vorsitzenden, die sich gegenseitig vertreten sowie einem Kassenwart, die gemeinsam den Verein juristisch vertreten.

Zum erweiterten Vorstand gehören aktuell drei Beisitzer (es können zwischen 0 und 4 Beisitzer gewählt werden) sowie zwei Kassenprüfer. Alle Ämter sind für eine Dauer von zwei Jahren gewählt.

Derzeit sind folgende Mitglieder in den Vorstand gewählt:

1. Vorsitzender: Gunnar Glänzel
2. Vorsitzende: Ana Mallo
Kassenwart: Marita Markmann
Beisitzerin: Christiane Masak
Beisitzerin: Jolanta Arras
Kassenprüferin: Viktoria Klingenbeck